Kreative Produktionspause im Jahr 2015

Die Mitglieder der Theatergruppe Heldsberg trafen sich zur Hauptversammlung im Restaurant Romenschwanden, St. Margrethen. Präsident Michael Weder konnte auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurückblicken. Die Theatergruppe Heldsberg ist für qualitativ hochwertiges Laientheater bekannt. So war das Publikum vom Theaterstück "Keine wott de Vatter si", das Ende Februar bzw. Anfang März 2014 aufgeführt wurde, vollends begeistert.

Da aber die Arbeit und die Verantwortung für eine jährliche Produktion immer grösser wird hat sich die Mitgliederversammlung für eine kreative Produktionspause im Jahr 2015 entschieden.

Die Theatergruppe Heldsberg wird also im Jahr 2015 kein Theater aufführen. Sie freut sich jedoch darauf, das Publikum mit einem neuen Stück im 2016 zu überraschen.

Dienstag, 23. September 2014 - 10:15